Datenschutzerklärung

Diese Website wird vom Projekt “Leibniz’s Dream: Child Languages as a Mirror of the Mind” (kurz LeibnizDream) betrieben. Das Projekt ist an das Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) angegliedert und kooperiert mit dem Institut für Anglistik und Amerikanistik der Humboldt Universität zu Berlin. Die folgende Datenschutzerklärung dient der Aufklärung über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen personenbezogenen Daten sowie der Ihnen zustehenden Rechte.

Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft
Institutsleitung
Schützenstr. 18
10117 Berlin
Telefon: 030-20192401
Email: post@leibniz-zas.de

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

pico engineering GmbH 
Jens Neumann 
Oldenburger Allee 25a 
30659 Hannover 
Telefon: +49 (0)511 – 165 911-51 
E-Mail: jens.neumann@pico-engineering.de

Datenverarbeitung und Verarbeitungszwecke

In dieser E-Mail-Maske erfassen wir Name und E-Mail-Adresse, die notwendig sind, um interessierte Eltern über neue Labor- oder Internetexperimente zu informieren und sie dazu einzuladen.
Diese erhobenen personenbezogenen Daten werden soweit möglich in pseudonymisierter Form verarbeitet. Es gibt keine Verknüpfung zwischen den in den Experimenten generierten Daten und Ihren personenbezogenen Daten. Bei Langzeitstudien, in welchen solch eine Verknüpfung dennoch benötigt wird, geschieht diese Verknüpfung nur für die Dauer der Erhebung. Sie werden in diesem Fall vorab noch einmal auf diese Verknüpfung hingewiesen. Für die Durchführung ist ihre ausdrückliche Zustimmung notwendig.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient den Mitarbeiter:innen des Projekts LeibnizDream als Rechtsgrundlage für Verarbeitungstätigkeiten im Zusammenhang mit der Erhebung personenbezogener Daten.

Löschung der Daten

Teilnehmer:innen können jederzeit die Löschung ihrer Kontaktdaten verlangen. Wenden Sie sich dazu an leibnizdream.labor@leibniz-zas.de.

Rechte der Betroffenen

Sie haben uns gegenüber bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen das Recht:

  • Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO)
  • Ihre Daten berichtigen oder löschen zu lassen, soweit nicht unser berechtigtes Interesse oder eine gesetzliche Verpflichtung der Verarbeitung entgegensteht (Art. 16, 17 DSGVO)
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (Art. 18 DSGVO)
  • Auf Datenübertragbarkeit geltend machen zu können (Art. 20 DSGVO)
  • Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hinweis zum Widerruf: Sollten Sie eine Einwilligung hinsichtlich bestimmter Verarbeitungstätigkeiten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dieser Widerruf wird die vorherige Bearbeitung der Daten nicht beeinflussen.

Hinweis zum Widerspruch: Sofern wir Ihre Daten auf der Basis des berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung gem. Art. 21 DSGVO ebenfalls jederzeit widersprechen. Um Ihre Rechte geltend zu machen, kontaktieren Sie uns unter: leibnizdream.labor@leibniz-zas.de.